Solinger Grundschule für Preis nominiert

Integrationspreis : Grundschule für Preis nominiert

Der Grundschule Uhlandstraße ist bereits jetzt ein Platz unter den Top 3 beim diesjährigen Deichmann-Förderpreis sicher.

Gute Nachricht für die Grundschule Uhlandstraße. Die Schule steht im Finale des Deichmann-Förderpreises für Integration. Das hat das Schuhunternehmen, das den Preis seit 15 Jahren vergibt, am Dienstag mitgeteilt. Mit der Nominierung hat die Schule bereits die Top 3 des Wettbewerbs erreicht. In der Schule mit 400 Schülern sind in allen 15 Klassen Kinder mit Migrationshintergrund. Die Nominierung erfolgte jetzt, weil die Schule jährlich Projektwochen veranstaltet, die den Zusammenhalt der Schüler stärken. Zuletzt wurde gemeinsam eine Waldhütte gebaut. Die Bekanntgabe der Sieger erfolgt am 14. November. Der Preis ist mit 100.000 Euro dotiert.

(or)
Mehr von RP ONLINE