1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solinger attackiert Polizisten in Mülheim

Festnahme nach Randale in Mülheim : Solinger attackiert Polizisten

Ein in Solingen lebender Mann ist in der Nacht zu Sonntag nach Polizeiangaben derart aggressiv und renitent geworden, dass er in Mülheim festgenommen und eine zwangsweise Unterbringung in der Psychiatrie angeordnet wurde.

Nach Mitternacht wurde die Polizei zu massiven Streitigkeiten in einer Familie gerufen. Beim Eintreffen der Beamten kam der 33-jährige Betroffene auf sie zu, ballte die Fäuste, schrie die Polizisten an und beleidigte sie. Schließlich wurde der Mann nach einer Attacke auf einen Beamten gefesselt, doch er war weiter aggressiv und versuchte unter anderem einen Polizisten zu beißen. Am Sonntagmittag tauchte bei Facebook ein Video des Polizeieinsatzes auf. Der Polizei Essen und Mülheim an der Ruhr ist das Video bekannt. Der polizeiliche Einsatz wird routinemäßig nachbereitet. Die Polizei ermittelt gegen den 33-Jährigen unter anderem wegen dem Verdacht des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

(red)