1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Solinger (18) überschlägt sich mit seinem Pkw

Solingen : Solinger (18) überschlägt sich mit seinem Pkw

Filmreife Szenen spielten sich gestern in Bergisch Born ab, als ein Autofahrer aus Solingen vor der Polizei flüchtete. Am Ende baute der 18-Jährige einen Unfall und verletzte sich schwer. Zum Unfallhergang: Als die Polizei gegen 3.40 Uhr zwei Fahrzeuge auf der Industriestraße in Wermelskirchen überprüfen wollte, gab einer der beiden Fahrer Gas und flüchtete über die B 51. Die Polizei verfolgte das Auto. Kurz hinter dem Ortseingang Bergisch Born verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen - der Pkw geriet ins Schleudern, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Solinger in eine Klinik. Ermittlungen ergaben, dass die Kennzeichen am Auto gestohlen waren. Es besteht der Verdacht, dass der 18-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 10.000 Euro.

(pd)