1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Zum Firmenbesuch bei Aricon

Firmenbesuch : Oberbürgermeister zum Firmenbesuch bei Aricon

Oberbürgermeister Tim Kurzbach besichtigte die Firma Aricon im Monhofer Feld. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige und langlebige Kunststoffbauteile und ist Marktführer bei Dosierbehältern.

(uwv) Die Firma Aricon entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige und langlebige Kunststoffbauteile. Das Unternehmen aus dem Monhofer Feld in Ohligs ist Marktführer bei den Produkten Dosierbehälter und Auffangwannen, die bei Prozessen in der chemischen Industrie und der Wasseraufbereitung eingesetzt werden und verhindern, dass wassergefährdete Medien in das Grundwasser gelangen.

Oberbürgermeister Tim Kurzbach und der Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung, Frank Balkenhol, ließen sich jetzt von Geschäftsführer Constantin Dehghan und Prokurist Dr. Marc Sommer über die Produktpalette informieren. Besonders angetan waren sie insbesondere von den neu realisierten Kundenprojekten, wie zum Beispiel dem weltweit größten Leuchtkörper in Serienfertigung.

Die Firma Aricon hat nahe des Firmensitzes Monhofer Feld ein rund 12.000 Quadratmeter großes Grund auf der Monhofer Straße von der Wirtschaftsförderung erworben. Dort soll bis Ende des nächsten Jahres ein weiterer Standort eröffnet und neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

Schmerzlich ist der Tod des kürzlich verstorbenen Seniorchefs Darioush Dehghan, der das Unternehmen vor 27 Jahren in Solingen gegründet und erfolgreich in die nächste Generation geführt hat. Das Familienunternehmen wird allerdings mit gleichen Engagement und Kompetenz fortgeführt. Das Lebenswerk als Unternehmer und Förderer unterschiedlicher Projekte wurde von Oberbürgermeister Tim Kurzbach gewürdigt. Die Stadt habe einen äußerst liebenswerten Menschen und eine große Unternehmerpersönlichkeit verloren.