1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt weiter

28 Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen in Solingen : Corona: Zahl der Neuinfektionen steigt weiter

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Solinger steigt weiter. Nach Angaben der städtischen Pressestelle waren am Mittwoch 59 Personen infiziert und damit erneut zwei mehr als am Dienstag.

Mit 28 Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen je 100.000 Einwohner nimmt die Klingenstadt einen Spitzenwert in Nordrhein-Westfalen ein. Seit Ausbruch der Pandemie in Solingen wurden bisher 371 bestätigte Fälle gemeldet. 300 Menschen sind wieder genesen, bislang sind zwölf Todesopfer zu beklagen. In Quarantäne befinden sich derzeit insgesamt 249 Personen.

Die Informationstelefone des Stadtdienstes Gesundheit stehen angesichts der Zahlen zurzeit nicht still, da unter anderem viele Urlaubsreisende nach den aktuellen Vorschriften fragen. Reisende, die aus einem Risikogebiet zurückkehren, können sich kostenfrei, beispielsweise an den Flughäfen in NRW, auf eine Corona-Infektion testen lassen. Wer auf dem Landweg einreist, sollte umgehend mit der eigenen Hausarztpraxis Kontakt aufzunehmen, um zu klären, ob dort eine Testung kostenfrei möglich ist. Weiterhin gilt für alle: Abstand wahren und einen Mund-Nasenschutz zu tragen.