1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Weihnachtsstück des Stadtensembles ist abgesagt

Kultur in Solingen : Weihnachtsstück des Stadtensembles ist abgesagt

Auch "Aschenputtel und der Prinz" fallen den steigenden Corona-Zahlen zum Opfer: Das gleichnamige Kinderstück, das vom 13. bis 19. Dezember im Theater aufgeführt werden sollte, wurde abgesetzt.

Die für Mitte Dezember an mehreren Tagen geplante Aufführung des Kinderstücks „Aschenputtel und der Prinz“ wurde jetzt vom Kulturmanagement und dem zuständigen Ressort der Stadt Solingen abgesagt. „Zahlreiche Schüler aus unterschiedlichen Klassen und teils aus verschiedenen Schulen bergen aufgrund des in dieser Altersgruppe fehlenden Impfstatus ein zu großes Risiko", bedauert die Beigeordnete Dagmar Becker.

Die Absage sei den Verantwortlichen nicht leicht gefallen, da „seitens des Stadtensembles sowie dem Theater und Konzerthaus erneut viele Ressourcen eingebracht wurden und die Weihnachtsaufführungen ein Highlight für die Schüler in Solingen sind", erklät Kulturmanagerin Sonja Baumhauer. Doch ließen die Inzidenzen an den Schulen keine andere Wahl.

Zu Beginn der Anmeldephase seien 4600 Kinder angemeldet worden – ohne Pandemie melden die Schulen fast doppelt so viele Kinder für das Weihnachtstheater an. Mittlerweile hätten schon einige Schulklassen abgesagt. „Weitere Absagen sind vorhersehbar, da nicht nur die Schulleitungen unsicher sind, sondern auch Eltern die Sorge äußern, dass die Familien über die Feiertage in Quarantäne sein könnten", sagt Becker.

(red)