Solingen: Sanitätshaus Köppchen ist Generationenfreundlich - Auszeichnung

Auszeichnung : Sanitätshaus Köppchen erhält erneut Zertifikat

Ob für Eltern mit Kinderwagen, Menschen im Rollstuhl oder Senioren – Einkaufen sollte für jeden bequem und barrierearm möglich sein.

(uwv) Zum dritten Mal wurde das Sanitätshaus Köppchen von der Wilhelmstraße in Ohligs jetzt vom Handelsverband Nordrhein-Westfalen – Rheinland mit dem Zertifikat „Generationenfreundliches Einkaufen“ ausgezeichnet. Das Sanitätshaus hat sich nach drei Jahren erneut prüfen lassen und erfüllt weiterhin alle Kriterien für generationenfreundliches Einkaufen. Ob für Eltern mit Kinderwagen, Menschen im Rollstuhl oder Senioren – Einkaufen sollte für jeden bequem und barrierearm möglich sein. Das klingt selbstverständlich, doch noch all zu oft entsprechen viele Geschäfte diesen Anforderungen nicht.

Mit dem Qualitätszeichen „Generationenfreundliches Einkaufen“ möchte der Handelsverband Generationenfreundlichkeit im Einzelhandel zu gelebter Wirklichkeit werden lassen. Dafür prüfen geschulte Tester bundesweit Einzelhändler nach einem eigens dafür entwickelten Kriterienkatalog. Im Fokus stehen hier Leistungsangebote, Zugangsmöglichkeiten, Ausstattung der Geschäftsräume und das Serviceverhalten der Einzelhändler. Ziel der Auszeichnung ist es, eine Orientierungshilfe für Verbraucher zu schaffen, die durch das Zertifikat und Aufkleber an Ladenscheiben und Eingangstüren für jeden sichtbar wird.