1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Mutter wohl übermüdet - drei Kinder im Krankenhaus

Polizei geht von Übermüdung aus : Drei Kinder nach Unfall in Solingen im Krankenhaus

In der Nacht zu Montag ist eine Mutter mit ihren drei Kindern im Auto gegen eine Mauer gefahren. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war sie übermüdet.

Die 36 Jahre alte Autofahrerin hat in der Nacht zum Montag gegen 2.30 Uhr, auf der Bausmühlenstraße in Solingen die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Sie kam mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Mauer.

Ihre drei Kinder, die bei dem Unfall im Auto saßen, wurden leicht verletzt. Der einjährige Junge und zwei Mädchen im Alter von drei und acht Jahren kamen zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden an der Mauer und dem Auto sich auf etwa 10.000 Euro. Die Unfallursache ist noch nicht endgültig geklärt, die Polizei geht aber von Übermüdung der Fahrerin aus.

(woa)