Solingen: Frau legt Hundeköder mit Nägeln aus

Polizei mahnt zur Vorsicht: Frau legt in Solingen Hundeköder mit Nägeln aus

Hundehalter sollten in den nächsten Tagen besonders wachsam sein. Eine 61-jährige Solingerin ist am Freitagabend dabei erwischt worden, wie sie mit Nägeln gespickte Hundeköder vergraben hat. Zeugen hatten die Frau an der Lüneschloßstraße beobachtet und die Polizei gerufen.

Da die 61-Jährige beim Eintreffen der Beamten einen verwirrten Eindruck machte, wurde sie zunächst mit zur Wache genommen und später von einem Amtsarzt untersucht. Dieser wies die Frau in eine Spezialklinik ein. Bei dem Köder handelte es sich um eine Rinderzunge mit besagten Nägeln.

Anwohner, die weitere verdächtige Gegenstände finden, werden gebeten, dies beim Ordnungsamt oder der Polizei zu melden.

(or)