1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Feuerwehr rettet eingeklemmte Person aus Auto

Schwerer Unfall in Ohligs : Feuerwehr rettet eingeklemmte Person aus Auto

Der Zubringer zur Viehbachtalstraße war am Donnerstagnachmittag nach einem schweren Unfall im Kreuzungsbereich „An der Gemarke / L 141 n“ fast zwei Stunden lang gesperrt.

Ein von der Viehbachtalstraße kommendes Fahrzeug war aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Hierbei kreuzte er drei Fahrspuren, fuhr eine etwa fünf Meter hohe Böschung hoch, prallte dort von einem Baum ab und blieb, einzig gestützt durch ein Verkehrsschild, in der Böschung liegen.

Um die von mehreren couragierten Ersthelfern betreute Person aus dem Auto retten zu können, mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr dieses zunächst mit einem Greifzug gegen Abrutschen sichern. Anschließend wurde die Fahrertür mit einem hydraulischen Spreizgerät entfernt.

Mittels einer Schleifkorbtage transportierten die Einsatzkräfte die Person von der unwegsamen Böschung zum Rettungswagen. Aufgrund der instabilen und schlecht zugänglichen Lange wurde der Pkw mit einem Kranwagen geborgen.