1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Erneut vier Sterne für Hotel Gräfrather Hof

Gräfrather Hof : Erneut vier Sterne für das Hotel Gräfrather Hof

Das Vier-Sterne-Hotel Gräfrather Hof hat nach er pandemie nun wieder geöffnet. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband klassifizierte das Hotel nun erneut wieder als vier Sterne „Superior“ aus.

(uwv) „Endlich geht es wieder los. Wir freuen uns auf viele Gäste, die auch den Stadtteil beleben werden. Meinen Dank für die Ausdauer, aber auch für den Einsatz in den letzten, nicht immer einfachen Schließungsmonaten gilt meinen Mitarbeitern“, sagt Julia Lapawa, die Prokuristin des Hotels Gräfrather Hof. Das Hotel hat vergangenen Freitag wieder geöffnet und damit die pandemiebedingte Schließungszeit beendet. 

Gleichzeitig wurde der Gräfrather Hof im Zuge der regelmäßigen deutschen Hotelklassifizierungen des Bundesverbandes des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) erneut wieder als vier Sterne „Superior“ klassifiziert. Bundesweit haben sich mehr als 8000 Betriebe klassifizieren lassen, um so eine Transparenz in Leistungen und Angeboten zu schaffen.

Dabei werden 270 Kategorien aus den Bereichen: Allgemeine Hotelinformation, Rezeption und Services, Gastronomie, Veranstaltungsbereich, Freizeit, Qualitäts- und Online-Aktivitäten und natürlich die Zimmer überprüft. Die erneute Klassifizierung habe eine Gültigkeit von drei Jahren. Das Hotel habe mit höchsten Punktzahlen geglänzt, berichtert Julia Lapawa.

Der Gräfrather Hof verfügt insgesamt über 112 Hotelzimmer inklusive Appartementhäuser.