Dritter Platz Solinger Gesamtschule erhält Deutschen Lehrerpreis

Berlin · Die Solinger Gesamtschule Höhscheid ist als eine von bundesweit 15 Schulen mit dem Deutschen Lehrerpreis ausgezeichnet worden. Direktor Dirk Braun erhält den dritten Preis für das Projekt "Schlüsselkompetenzen trainieren".

 Gesamtschuldirektor Dirk Braun (Archivbild).

Gesamtschuldirektor Dirk Braun (Archivbild).

Foto: Mak (Archiv)

Insgesamt erhielten am Montag 15 Lehrkräfte sowie sechs Pädagogen-Teams aus neun Bundesländern in Berlin den Deutschen Lehrerpreis.

In der zweiten Kategorie "Lehrer. Unterricht innovativ" wurden insgesamt sechs Pädagogen-Teams für besonders innovativen und fächerübergreifenden Unterricht ausgezeichnet. Der erste Preis ging an das Gymnasium Sankt Leonhard in Aachen für ein länderübergreifendes Projekt mit der niederländischen Partnerschule "Scholengemeenschap Sophianum". Der zweite Preis ging an ein Team der Adolf-Kolping-Berufsschule München zur Sonderpädagogischen Förderung für das Projekt "Ein Maibaum für die Schule". Den dritten Preis erhielt das Team der Gesamtschule Höhscheid in Solingen für ihr Projekt, mit dem Schlüsselkompetenzen trainiert werden können.

In der Begründung der Stiftung heißt es über die Besonderheiten des Projektes: "Dieses Projekt beeinflusst nicht nur die methodische Umsetzung eines einzelnen Unterrichtsfachs, sondern wirkt sich auf die Gestaltung des gesamten Schulalltags aus. Es setzt voraus, dass sich alle Lehrkräfte an der Verwirklichung dieses Schulkonzepts beteiligen. Das gesamte Kollegium wurde dafür im Lern-Coaching ausgebildet."

Rund 4800 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte beteiligten sich in diesem Jahr an dem Wettbewerb, der seit 2009 jährlich von der Vodafone Stiftung Deutschland und dem Deutschen Philologenverband durchgeführt wird.

In der Kategorie "Schüler zeichnen Lehrer aus" wurden insgesamt 15 Preise verliehen. Davon gingen vier Auszeichnungen nach Bayern, drei nach Nordrhein-Westfalen sowie je zwei nach Hessen und Niedersachsen. Je ein Preisträger kam in diesem Jahr aus Berlin, Brandenburg, Sachsen und Thüringen.

(woa/KNA)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort