Video

Solingen: Die Stadt der Klingen im Portrait

Die kreisfreie Stadt Solingen ist vor allem als Klingenstadt weltbekannt. Doch die Stadt hat noch mehr zu bieten. Als Wahrzeichen können die Schloss Burg an der Wupper und die Müngstener Brücker bezeichnet werden. Letztere ist die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands.

Solingen in Zahlen:

• Einwohnerzahl: 165.026

• Fläche: 89,54 qkm

• Bevölkerungsdichte: 1794 Einwohner je qkm

Alter der Bevölkerung: bis 19 Jahre: 17,98 %, 20 - 40 Jahre: 24,97 %, 41 - 65 Jahre: 35,33 %, 66 und älter: 21,72 %. Die Stadt liegt im Dreieck zwischen Düsseldorf, Wuppertal und Köln.

Tim Kurzbach (SPD) ist seit 2015 Oberbürgermeister von Solingen. Die Aufteilung im 2020 gewählten Stadtrat ist wie folgt: CDU: 30,2 %, 16 Sitze, SPD: 28,3 %, 15 Sitze, Grüne: 18,2 %, 9 Sitze, FDP: 5,5 %, 3 Sitze, AfD: 5,1 %, 3 Sitze, Linke: 4,3 %, 2 Sitze, BfS: 3,2 %, 2 Sitze, Partei: 2,4 %, 1 Sitz, ABI: 1,1 %, 1 Sitz.

Die Stadt ist durch drei Autobahnen angebunden: Im Norden die A46, im Westen die A3 und im Süden die A1. Der Hauptbahnhof ist an das Fernbahnnetz der Deutschen Bahn angeschlossen. Außerdem gibt es schnelle Verbindungen nach Köln, Düsseldorf und Wuppertal. Die Top-3-Branchen in der Stadt sind Handel, Gastgewerbe, Verkehr und das produzierende Gewerbe sowie die öffentliche Verwaltung und das Sozialwesen. Zu den größten Unternehmen der Stadt gehören Zwilling J.A. Henckels AG, GE Healthcare GmbH und die Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG. Die Arbeitslosenquote lag im April 2024 bei 8,2 %.

Meistgesehen
Videos aus dem Ressort