1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Corona-Zahlen steigen leicht an

43 Infizierte in Solingen : Corona-Zahlen steigen leicht an

Die Zahl der Solinger, die am Coronavirus erkrankt sind, ist leicht gestiegen. Nachdem die Stadt am Montag 42 Patienten meldete, lag die Zahl am Dienstag bei 43 Personen.

Sieben Bürger werden deswegen aktuell stationär behandelt, die übrigen werden ambulant betreut. 421 Menschen sind wieder genesen, 13 mit Covid-19 infizierte Menschen sind bisher gestorben.

In den vergangenen sieben Tagen sind im Stadtgebiet insgesamt 21 Corona-Neuinfektionen festgestellt worden. Damit entfallen 12,9 neue Fälle auf je 100.000 Menschen, die in der Klingenstadt leben. In Quarantäne befinden sich derzeit insgesamt 308 Personen, 3013 konnten die Quarantäne inzwischen verlassen.

(red)