Solingen bekommt ein neues Schwimmbad

Bauarbeiten am Hallenbad Vogelsang : Edelstahlbecken werden installiert

Die Bauarbeiten am künftigen Hallenbad Vogelsang gehen zügig voran. Der Neubau hat jetzt ein Dach bekommen.

Das Dach ist drauf, gleichwohl ist der Baukörper des neuen Hallenbades Vogelsang an der Focher Straße noch nicht gänzlich geschlossen. Die Vorrichtungen für den Einau der Fenster sind aber vorhanden, und auch der Innenausbau ist im vollen Gang.

„Wir liegen im Zeitplan“, sagt die Geschäftsführerin der Solinger Bädergesellschaft, Kirstin Olsen-Buchkremer. Sie ist angetan von der Bauweise des niederländischen Unternehmens Pelikaan. „Es geht voran“, sagt Olsen-Buchkremer.

Im vergangenen Monat war Richtfest auf der Baustelle gefeiert worden. Voraussichtlich Ostern 2019 soll das neue Hallenbad für das öffentliche Schwimmen eröffnet werden, Pelikaan will den Neubau Ende März 2019 an die Bädergesellschaft übergeben. Inklusive Abriss des alten Bades werden neun Millionen Euro investiert.

(uwv)