Solingen: Bagger rammt Mauer

Olbo-Areal in Ohligs : Abriss-Bagger rammt Teil einer Mauer

Beim Abriss der alten Textilfabrik Olbo hat ein Bagger eine Abbruchmauer gerammt. Eine Bushaltestelle wurde nach dem Vorfall verlegt.

Zeugen berichteten anschließend von lauten Geräuschen: Im Rahmen der zurzeit laufenden Abrissarbeiten auf dem Gelände der alten Textilfabrik Olbo in Ohligs ist es bereits am Dienstag zu einem Zwischenfall gekommen.

Wie die Stadt Solingen am Mittwoch bestätigte, war ein Bagger im Bereich der Düsseldorfer Straße aus Versehen gegen die Mauer eines Abbruchgebäudes gestoßen und hatte dadurch Teile der Wand eingedrückt. Wie eine Rathaus-Sprecherin mitteilte, habe aber keinerlei Gefahr für Passanten bestanden, da sich das betroffene Mauerstück nicht in Richtung Straße beziehungsweise Fußweg geneigt habe. Trotzdem wurde die Bushaltestelle „Ohligs Markt“ nach dem Unfall zunächst einmal um rund 50 Meter verlegt.

Wie es genau zu dem Vorfall mit dem Bagger kommen konnte, steht nicht fest.

(or)