1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Schweizer kaufen Clemens-Galerien

Solingen : Schweizer kaufen Clemens-Galerien

Es ist ein regelrechter Paukenschlag zum Jahresbeginn: Eine Gruppe Scheizer Privatinvestoren hat die ehemaligen Clemens-Galerien in der Solinger Innenstadt gekauft. Das bestätigte ein Sprecher des bisherigen Eingentümers CR Investment am Donnerstag auf Anfrage unserer Redaktion.

Demnach trennte sich CR Investment nicht allein von den Galerien, sondern veräußerte insgesamt rund 100 Immobilien, die zur CR-Tochter Sunrise Properties gehörten.

Mit dem jetzt bekannt gewordenen Verkauf der Immobilie sind zunächst einmal alle bislang angestellten Überlegungen zur Entwicklung des Einkaufscenters am Mühlenplatz Makulatur. Ob die neuen Eigentümer den ursprünglich von CR-Investment präferierten Plan, in den Galerien ein Outlet-Center zu eröffnen, weiter verfolgen werden, steht noch nicht fest.

"Unser Plan B ist jedenfalls hinfällig", sagte der Sprecher von CR Investment. Dieser hatte, nachdem kein Ankermieter für das Outlet gefunden werden konnte, beinhaltet, das erst im vergangenen Jahr leergezogene Center mit normalen Geschäften neu zu belegen.

CR Investment hatte ursprünglich geplant, rund 10 Millionen Euro in Solingen zu investieren.

(or)