Solingen: Rollerfahrer (20) bei Unfall schwer verletzt

Solingen: Rollerfahrer (20) bei Unfall schwer verletzt

Mehrere Knochenbrüche erlitt am Dienstagabend ein 20-jähriger Rollerfahrer bei einem Unfall auf der Katternberger Straße. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 24-jähriger Autofahrer gegen 22.15 Uhr von der Katternberger Straße nach links in die Kirchbaumer Straße abbiegen wollen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Rollerfahrer. Im Einmündungsbereich stießen die Fahrzeuge zusammen, so dass der Kradfahrer stürzte und sich schwer verletzte. Er musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

(RP)