1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Räuber verletzt 17-Jährige mit einem Messer

Solingen : Räuber verletzt 17-Jährige mit einem Messer

Eine junge Solingerin ist Dienstagabend Opfer eines brutalen Raubes geworden.

Wie die Polizei gestern meldete, war die 17-Jährige gegen 19 Uhr mit einer Bekannten an der Haltestelle Fontanestraße in Höhscheid aus einem Bus ausgestiegen, als sie an der Borchertstraße, von einem Unbekannten angesprochen wurde.

Der Mann verlangte von den Frauen Geld sowie Zigaretten - und zückte plötzlich ein Messer, als dem Verlangen nicht entsprochen wurde. Dabei schnitt der Täter der 17-Jährigen eine vier bis fünf Zentimeter lange Wunde in den Unterarm, um anschließend zu fliehen.

Der Unbekannte soll etwa 20 Jahre alt und 1,78 Meter groß sein. Er ist südländischer Typ und war mit schwarzem Kapuzenpulli und weißen Schuhen bekleidet. Hinweise an Telefon 0202/284-0.

(or)