1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Polizei nimmt in der City drei falsche Spendensammler fest

Solingen : Polizei nimmt in der City drei falsche Spendensammler fest

Die Polizei und die Hilfsorganisation "Handicap International" warnen vor falschen Spendensammlern, die zurzeit auch in Solingen unterwegs sind und versuchen, im Namen der Organisation Geld von Passanten zu ergaunern.

Wie eine Sprecherin der Polizei gestern bestätigte, nahmen ihre Kollegen am Donnerstagvormittag auf der Hauptstraße in der City drei junge Rumänen fest, die sich als Mitarbeiter von "Handicap International" ausgegeben hatten. Zu Unrecht, wie es später aus der Zentrale der Organisation in München hieß. "Wir setzen nie Sammler auf der Straße ein", sagte eine Sprecherin, deren Verein sich weltweit für die Rechte behinderter Menschen sowie gegen Krieg engagiert.

Tatsächlich haben die zwei jungen Mädchen von 14 beziehungsweise 21 Jahren und der 16-jährige Mann, die in der City vorgaben, taubstumm zu sein, nichts mit der Organisation zu tun. Das Trio wurde erkennungsdienstlich erfasst und anschließend wieder laufengelassen. Auf sie wartet eine Betrugs-Anzeige. Die Polizei warnt, dass gerade in der Adventszeit viele Kriminelle unterwegs sind, um die Leichtgläubigkeit der Menschen auszunutzen.

(or)