Solingen: Polizei meldet seit Montag sieben Einbrüche

Solingen: Polizei meldet seit Montag sieben Einbrüche

An der Langhansstraße drangen Einbrecher in der Nacht zu Mittwoch in ein Büro ein, durchsuchten es, stahlen nach Angaben der Polizei aber nichts. In derselben Nacht brachen Unbekannte an der Gasstraße in ein Kennzeichengeschäft ein und entwendeten Bargeld aus zwei Geldkassetten.

Zu einem Einbruch in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Talstraße kam es in der Zeit zwischen Montag und Mittwoch. Der oder die Täter hebelten die Balkontür auf und durchsuchten die Räume, entwendeten augenscheinlich aber nichts.

Schmuck erbeuteten Einbrecher am Mittwoch, als sie im Tagesverlauf in eine Wohnung an der Untengönrather Straße eindrangen. An der Mangenberger Straße gelangten Täter am Mittwochabend in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses, machten jedoch keine Beute.

Goldringe und Modeschmuck nahmen Unbekannte am Mittwoch in der Zeit zwischen 15.30 und 20.30 Uhr aus einer Wohnung an der Höhscheider Straße mit. An der Badstraße gelangten Unbekannte ebenfalls am Mittwoch im Lauf des Tages in eine Wohnung. Dort entwendeten sie Bargeld, eine Spiegelreflexkamera, zwei Objektive sowie zwei Uhren.

(red)