1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Per Seilbahn nach Schloss Burg

Zahlen + Fakten : Per Seilbahn zum Schloss

Um von Unter- nach Oberburg zu kommen, steht auch eine Seilbahn bereit.

Die Eingemeindung erfolgte zum 1. Januar 1975, damals verlor Burg an der Wupper im Zuge der Gebietsreform die Selbstständigkeit und ist seitdem ein Stadtteil der Klingenstadt Solingen. Rund 1500 Personen wohnen in Burg.

Um von Unter- nach Oberburg zu kommen, steht auch eine Seilbahn bereit. Die ist insbesondere bei Touristen beliebt. Jährlich nutzen etwa 200.000 Fahrgäste die Sesselbahn. Sie überquert die Wupper und verläuft danach steil den Burgberg hinauf. Auf einer Fahrstrecke von knapp 250 Metern überwindet die Seilbahn etwa 90 Höhenmeter.

(uwv)