Solingen: Noch Aussteller werden bei der Messe Forum Beruf

Solingen : Noch Aussteller werden bei der Messe Forum Beruf

Die große Solinger Messe für Ausbildung und Berufsorientierung - Forum Beruf - findet in diesem Jahr zum zehnten Mal statt.

Die Projektleiter Michael Backendorf und Daniel Rautenbach rechnen am 4. und 5. Oktober mit knapp 100 Ausstellern und 3000 Besuchern. Veranstaltungsort ist einmal mehr das Theater und Konzerthaus. Die Veranstalter sind Schulverwaltung, Agentur für Arbeit, Kommunales Jobcenter und die Solinger Wirtschaftsjunioren. Am Mittwoch, 4. Oktober, ist die Messe in der Zeit von 16-19 Uhr geöffnet, um auch den Eltern die Möglichkeit zu geben, die Jugendlichen zu begleiten. Der 5. Oktober ist als Pflichttermin für die sogenannten "Entlassklassen" vorgesehen, also für die jungen Leute, welche die Schule im Sommer 2018 beenden.

Forum Beruf verfolgt zwei Ziele. Zum einen soll den Solinger Schulabgängern die große Auswahl an möglichen Ausbildungsbetrieben und verschiedenen Berufen gezeigt werden. Die Jugendlichen lernen Branchen und Produkte kennen, und mancher Aussteller bringt als Kontaktperson seine Auszubildenden mit. Da kommt man zum Thema Berufsleben schnell ins Gespräch. Vertreten sind nicht nur Solinger Unternehmen, sondern auch Firmen aus dem Umland.

Zum anderen erhalten die Unternehmen die Chance, sich zu zeigen, junge Leute anzusprechen und sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Dies gilt insbesondere für die Betriebe, die wegen ihrer Größe oder ihrer Branche nicht so bekannt sind. "Die Anmeldefrist für die Unternehmen läuft noch bis zum 30. Juni", sagt Michael Backendorf.

www.forumberuf.de

(red)
Mehr von RP ONLINE