1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Neunjähriger auf Fahrrad angefahren

Solingen : Neunjähriger auf Fahrrad angefahren

Als ein neunjähriger Junge mit seinem Fahrrad am Donnerstag die Straße überqueren wollte, wurde er von einem Auto angefahren. Das Kind wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 4000 Euro.

Der Neunjährige aus Solingen ist am Donnerstagnachmittag mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg an der Dahler Straße gefahren, erklärte ein Polizeisprecher. Von dort wollte er mit seinem Rad auf die andere Fahrbahnseite wechseln.

Zur gleichen Zeit hielt vor dem Jungen ein grauer Wagen am seitlichen Fahrbahnrand an, um einen entgegen kommenden 53-jährigen Autofahrer durchzulassen. In dem Moment als der Autofahrer an dem Wagen vorbeifuhr, machte sich auch der junge Radfahrer auf den Weg, die Straße hinter dem Wagen zu überqueren.

Da beiden durch den großen Transporter der Blick versperrt war, wurde der Neunjährige von dem Auto erfasst und zu Boden gerissen. Das leicht verletzte Kind wurde ambulant im Krankenhaus behandelt.

(ots)