1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Neue Schulen: Rektoren schmeißen wieder hin

Solingen : Neue Schulen: Rektoren schmeißen wieder hin

Der Start der neuen Sekundarschule Central und der Gesamtschule in Höhscheid verläuft holpriger als erwartet. Die dafür ausgeguckten und Ende 2012 bereits von der Bezirksregierung präsentierten Schulleiter, Anette Bösel und Burkhard Engels aus Wuppertal, haben sich jetzt überraschend verabschiedet.

Die Vorbereitungen, damit in den Hauptschulgebäuden Central und Höhscheid Anmeldungen von Fünftklässlern für die Startklassen nach den Sommerferien entgegen genommen werden können, müssen also ohne Schulleiter stattfinden.

Problem: Die Zeit drängt. Schon in vier Wochen laufen die Anmeldungen für die vier Gesamtschulen und die Sekundarschule am Central; und zwar über zwei Tage: Mittwoch und Donnerstag, 13./14. Februar. Zwei Wochen später können Eltern ihre Kinder dann an den Realschulen und den vier Gymnasien anmelden: Mittwoch und Donnerstag — und wieder jeweils von 8.30 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr.

Brisant: Bei den Anmeldeterminen entscheidet sich, ob die neuen Schulen tatsächlich gegründet werden. Die für vier Eingangsklassen vorgesehene vierte Gesamtschule in Höhscheid braucht mindestens 100 Schüler; die dreizügig geplante Sekundarschule benötigt zum Start 75 Kinder. Erst wenn diese Zahlen erreicht sind und die Gründung der Schulen möglich geworden ist, kann das bei Lehrern übliche Stellenbesetzungsverfahren über die Bezirksregierung laufen. Hier müssen sich dann also nicht nur Hauptschullehrer aus Höhscheid beziehungsweise am Central bewerben, sofern sie in den neuen Schulen unterrichten wollen, sondern auch die Rektoren.

  • Solingen : Neue Schulleiter für Sekundar- und Gesamtschule
  • Für mehr als 4200 Kinder in
    Schule : Realschulen werden zum Auffangbecken
  • Xanten : Neue Schulleiter für Xanten

Auf Anette Bösel und Burkhard Engels, die beide an Wuppertaler Gesamtschulen unterrichten, wäre dies also auch zugekommen. Dem Vernehmen nach ist das der Grund ihres Rückzugs. Beide wollen die neuen Schulen als vorgesehene Chefs nicht vorbereiten, ohne sicher zu sein, tatsächlich Schulleiter in Solingen zu werden.

Gestern Abend sollte eigentlich eine Anmelde-Infoveranstaltung über die neue Gesamtschule für Eltern in Höhscheid stattfinden. Die wurde gekippt; abgesagt ist auch jene am 22. Januar in Central. Beide Info-Abende sollen am 28. beziehungsweise 29. Januar nachgeholt werden.

(RP/rl)