1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Neue Ampel in Solingen ist in Betrieb

Gewerbegebiet Scheuren in Solingen : Neue Ampel soll Unfälle verhindern

Die Lichtanlage an der Kreuzung Mangenberger Straße / Untengönrather Straße soll Zufahrt nach Scheuren verbessern.

(or) Sie war lange Zeit umstritten. Doch nun ist die neue Ampelanlage im Kreuzungsbereich von Mangenberger sowie Untengönrather Straße zwischen Mitte sowie Ohligs / Aufderhöhe / Merscheid in Betrieb – und viele Autofahrer, aber auch Politiker werden mit Spannung darauf warten, inwieweit die Signalanlage die Kreuzung entschärfen hilft. Die Ampel war nicht zuletzt deshalb beschlossen worden, weil sich die Unfälle an diesem neuralgischen Punkt auf dem Weg ins Industriegebiet Scheuren in den zurückliegenden Jahren gehäuft hatten. So wurden allein zwischen 2011 und 2016 knapp 30 Unfälle registriert – teils auch mit Lastwagen. Unter anderem hatten sich Anwohner beklagt. Der Bau der neuen Lichtsignalanlage war dann 2017 auf den Weg gebracht worden. Foto: Peter Meuter