1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: MIT gegen Steuererhöhung

Solingen : MIT gegen Steuererhöhung

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der Solinger CDU appelliert an die Politik, auf die Anhebung der Gewerbesteuer zu verzichten. Die Verwaltung will die Gewerbesteuer ab 2012 um 25 auf 475 Hebesatzpunkte erhöhen.

Dies träfe den ohnehin geschwächten Motor der Solinger Wirtschaft — die Industrie. Insbesondere vor den jetzt bereits bestehenden Hebesatz-Differenzen zu den Nachbarstädten (Langenfeld 360, Haan 385, Hilden 400) verärgert es die MIT, dass dieser Abstand noch weiter vergrößert werden soll. Gewinner wären die wirtschaftlich starken Gemeinden der Rheinebene, meint MIT-Vorsitzender Oliver Stamm.

Auch Ratsmitglied Ulrich Hohn (FBU) sieht die Gewerbesteuer-Erhöhung kritisch: "Das war schon einmal ein Rohrkrepierer. Wer nichts dazu lernt, wird scheitern."

(RP)