Prozessauftakt am Landgericht Wuppertal Vier Solinger nach Messerstecherei vor Gericht

Solingen / Wuppertal · Vier Solinger sollen den Inhaber einer Gaststätte im Solinger Stadtteil Ohligs geplant angegriffen und tödlich verletzt haben. Sieben Verhandlungstage sind angesetzt.

Am 15. Mai 2022 war es in einem Bistro in Ohligs zu einer Messerstecherei gekommen. Dabei war der Inhaber des Lokals lebensgefährlich verletzt worden. Nun beginnt am Wuppertaler Landgericht der Prozess gegen vier Angeklagte aus Solingen, die Staatsanwaltschaft wirft den Männern versuchten Totschlag und gefährliche Körperverletzung vor.