1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Messe bringt Museum Besucherflut

Solingen : Messe bringt Museum Besucherflut

Sieht man sich die Besucherstatistik des Deutschen Klingenmuseums an, so bringt der Mai seit nunmehr 13 Jahren besonders erfreuliche Zahlen.

Fast 3800 Besucher insgesamt kamen zum Beispiel im Mai 2010, ein großer Teil davon waren die Besucher der Messer Macher Messe. Zirka 2500 Besucher an zwei Tagen, so erklärt Museumsdirektorin Dr. Barbara Grotkamp-Schepers, kommen nur wegen der Messermacher nach Gräfrath. Eine so hohe Besucherzahl kann das Haus nicht einmal beim eigenen Museumsfest im Sommer erreichen. "Bei den Festen ist die Konkurrenz inzwischen einfach zu groß geworden", weiß die Direktorin.

Insgesamt aber gehen die Besucherzahlen — wie in anderen Museen auch — zurück. 2010 kamen nur noch 20 034 Besucher, 2009 waren es noch 7000 mehr. Die Erhöhung der Eintrittspreise, die 2009 beschlossen wurde, wird als einer der Gründe angesehen. Damals stieg der Eintrittspreis für Erwachsene von 3,50 auf 4,50 Euro. Die Zurückhaltung der Menschen bei Ausgaben für Freizeit und Kultur ist sehr spürbar, hieß es im Jahresbericht 2010.

In Zeiten knapper personeller und finanzieller Ressourcen freut sich das Museum daher besonders über die engagierte Unterstützung der Freunde des Deutschen Klingenmuseums.

(RP/jco)