Medieval Fantasy Convention 2017: Lancel Lannister kommt nach Solingen

Fantasy-Event auf Schloss Burg : Auch "Bruder Lancel" kommt nach Solingen

Der nächste prominente Gast für das zweite Fantasy-Event auf Schloss Burg im Sommer steht fest: Eugene Simon ist aus der Serie "Game of Thrones" bekannt. Dort spielte er Lancel Lannister. Wer war das noch gleich?

Lancel taucht gleich in der ersten Staffel der Serie zum ersten Mal auf. Er ist ein weichgespülter Jüngling mit langem, güldenem Haar, der vor Angst zittert, als König Robert Baratheon vor dem großen Turnier seine Späße mit ihm treibt. Lancel dient Robert im Zelt. Er schenkt ihm Wein ein und soll dem König seinen Harnisch anlegen, in den der fettgewordene König vermutlich seit Jahren nicht mehr hineinpasst. "Geh und hol den Brustharnischdreher", schreit Robert als er sich eingestehen muss, dass er zu dick ist. Lancel läuft aus dem Zelt, ohne zu wissen, dass es einen Mann mit dieser Berufsbezeichnung gar nicht gibt.

Lancel Lannister ist ein Verlierer, ein Spielball seiner Mitmenschen. Er beginnt ein Verhältnis mit seiner Cousine Cersei, weil sie es so will. Später horcht er sie über ihre Pläne aus, als er von seinem Cousin Tyrion, dem Halbmann, erpresst wird.

Wie so viele Figuren in "Game of Thrones" macht Lancel danach eine Wandlung durch. Er schließt sich den Spatzen an, einer Gruppe religiöser Fanatiker. Fortan sieht man ihn mit kurzem Haar und finsterer Mine. Der ängstliche Jüngling wird in der Gruppe der Fanatiker stark. Das ist in der Serie so wie im richtigen Leben.

Der 24-jährige Lancel-Darsteller Eugene Simon, der auch aus den Filmen "Casanova" und "Ben Hur" bekannt ist, ist nicht der einzige Darsteller aus Game of Thrones, der im Sommer nach Burg kommt. Hier erfahren Sie, welche Gäste für den 26. und 27. August schon zugesagt haben.

Die Medieval Fantasy Convention hatte bei ihrer Premiere im vergangenen Sommer Tausende Fans nach Solingen gelockt.

Hier geht es zur Bilderstrecke: 2017: Bilder vom Fantasy-Event auf Schloss Burg

Mehr von RP ONLINE