1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Malteser werden Partner der Knochenmarkspenderdatei

Solingen : Malteser werden Partner der Knochenmarkspenderdatei

Seit Mitte August sind die Solinger Malteser Partner der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS). Ab sofort bieten die Malteser daher in ihren Erste-Hilfe-Kursen die freiwillige und kostenlose Typisierung für die Stammzellspende an. "Unsere Ausbilder fanden die Idee toll, die Kooperation mit der DKMS auch auf den Standort Solingen auszuweiten. Darauf bin ich sehr stolz. Wir hoffen nun, dass sich viele Kursteilnehmer typsieren lassen und so einen wichtigen Beitrag zur Stammzellenspende leisten", freut sich Bettina Heuschkel, Dienststellenleiterin der Malteser Solingen.

Die DKMS und der Malteser Hilfsdienst starteten bundesweit bereits am 1. Juli 2011 eine Kooperation zur Gewinnung neuer Stammzellspender. Beide Organisationen sind der Hilfeleistung und Lebensrettung verpflichtet. Auf Grundlage dieser Gemeinsamkeiten arbeiten DKMS und Malteser seit vielen Jahren immer wieder zusammen. Das Thema "Stammzellspende" wurde zum festen Bestandteil der Ausbildungskurse der Malteser.

Die Ausbilder der Malteser werden seither von der DKMS geschult und bieten dann in ihren Kursen die Typisierung per Wangenschleimhautabstrich an. Seit Anfang dieses Jahres ist die Behandlung des Themas bundesweit Pflichtstoff der Erste-Hilfe-Kurse in den Standorten des Malteser Hilfsdienstes.

Bis heute haben sich 4255 Kursteilnehmer als potenzielle Stammzellspender registrieren lassen. Sechs von ihnen haben inzwischen Stammzellen für einen Blutkrebspatienten gespendet und damit vielleicht Leben gerettet. Die DKMS und die Malteser sind überzeugt, durch ihre Kooperation zahlreiche weitere Menschen motivieren zu können, sich als Lebensretter für Blutkrebspatienten zur Verfügung zu stellen.

(mxh)