1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Lkw-Fahrer verschätzt sich und bleibt stecken

Solingen : Lkw-Fahrer verschätzt sich und bleibt stecken

Das könnte gerade so passen, dachte sich vermutlich ein 58-jähriger Lkw-Fahrer, bevor er am Montag gegen 14 Uhr versuchte, die 3,60 Meter hohe Brücke der Korkenziehertrasse über die Cronenberger Straße zu unterfahren anstatt sicherheitshalber in die andere Richtung umzukehren.

Doch der Versuch, den 3,80 Meter hohen Wagen so weit abzusenken, dass er unter der Brücke hindurchpasste, schlug fehl, und das Fahrzeug blieb unter der Brücke stecken. Folge des Malheurs waren Verkehrsstaus und ein Sachschaden von 3000 Euro. Die Brücke selbst wurde wohl nicht beschädigt.

Es war nicht das erste Mal, dass sich ein Lkw-Fahrer an dieser Stelle verschätzte. In der Vergangenheit kam es an der Brücke zu etlichen ähnlichen Vorfällen.

(sef)