Solingen: Kradfahrer vom Auto 25 Meter mitgeschleift

Solingen: Kradfahrer vom Auto 25 Meter mitgeschleift

Dramatischer Unfall in der Nacht zu heute: Ein betrunkener Autofahrer (31) hat gegen 0.30 Uhr auf dem Frankfurter Damm einen 50-jährigen Kradfahrer gerammt und dabei den Mann sowie das Zweirad rund 25 Meter mitgeschleift.

Der Kradfahrer erlitt zahlreiche Knochenbrüche und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Laut Polizeiangaben war der 31-jährige Autofahrer mit seinem Wagen in Richtung Carl-Ruß-Straße unterwegs.

Vermutlich hatte der 31-Jährige kurz zuvor noch ein Verkehrsschild auf der Cronenberger Straße umgefahren und seine "Torkelfahrt" unter Alkoholeinfluss unvermindert fortgesetzt.

  • Mönchengladbach : Kradfahrer bei Unfall mit Auto schwer verletzt

Dem Unfallverursacher wurde eine Blutprobe entnommen. Außerdem musste er seinen Führerschein abgeben. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

(RP)