Kneipenstreit in Solingen endet mit Schuss aus Luftdruckpistole

Gaststätte in Solingen : Kneipenstreit endet mit Schuss aus Luftdruckpistole

Zwei angetrunkene Männer sind in einer Gaststätte in Solingen in Streit geraten - ein 32-Jähriger zog dann seine mitgebrachte Luftdruckpistole und traf den 50 Jahre alten Kontrahenten im Bauch.

Wie die Polizei Wuppertal auf Nachfrage bestätigte, ist es bereits am vergangenen Donnerstag, 28. November, in einer Gaststätte an der Wuppertaler Straße zu der Auseinandersetzung gekommen. Der 50-Jährige wurde durch die Luftdruckpistole leicht am Bauch verletzt und wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Andere Gäste hatten die beiden Streithähne getrennt und die Polizei gerufen.

Der 32-Jährige wurde wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt, die Kripo ermittelt nun zu den Hintergründen.

(red)
Mehr von RP ONLINE