Klinikum Solingen: Vertrag mit Matthias Dargel verlängert

Klinikum Solingen : Vertrag mit Geschäftsführer verlängert

Matthias Dargel wird bis April 2020 am Klinikum bleiben.

Die Suche nach einem Nachfolger hat inzwischen begonnen – doch Matthias Dargel wird bis April kommenden Jahres Kaufmännischer Geschäftsführer des Städtischen Klinikums bleiben. Das haben jetzt die zuständigen politischen Gremien in der Klingenstadt beschlossen.

So soll Dargel, der in diesem Jahr zunächst als Vertreter der Beratungsgesellschaft „zeb“ zum Co-Chef am größten Krankenhaus Solingens ernannt wurde, zusammen mit dem Medizinischen Geschäftsführer Prof. Dr. Thomas Standl noch knapp sechs Monate an der Umstrukturierung des Klinikums mitwirken. Parallel wurde aber auch schon die Ausschreibung für eine Neubesetzung des kaufmännischen Geschäftsführer-Postens auf den Weg gebracht.

Ziel ist es, einige Bereiche des Krankenhauses auszulagern, derweil auf medizinischen Gebiet immer noch eine Kooperation mit dem gleichsam kommunalen Klinikum Leverkusen in Gespräch ist. Auf diese Weise soll das Klinikum Solingen aus den Roten Zahlen herausgeführt und mit Investitionen fit für die Zukunft gemacht werden.

(or)
Mehr von RP ONLINE