Solingen: Jusos stützen Westkämper

Solingen : Jusos stützen Westkämper

Schützenhilfe von ungewohnter Seite hat gestern der Ohligser Bezirksbürgermeister Marc Westkämper (CDU) bekommen. Die Solinger Jusos lobten Westkämper für dessen Vorstoß in Sachen Symphoniker-Finanzierung.

"Wir freuen uns über den neuen Schwung in der Spardebatte, den er ausgelöst hat", sagte Sebastian Broch als Chef des SPD-Nachwuchses. Dabei gingen die Jusos noch weiter. Neben dem Orchester nahmen sie auch das Kunstmuseum Solingen ins Visier.

Dies sei ebenfalls ein "Liebling der Solinger Politik, der scheinbar ewigen Bestandsschutz genießt", so die Jusos. Sebastian Broch: "Es kann nicht sein, dass gut betuchte Bürger die Hochkultur subventioniert bekommen." Weitere Unterstützung bekam Marc Westkämper von der FBU beim Stadion. Ulrich Hohn (FBU) sagte, das Thema sei "noch einmal zu überdenken".

(RP/rl)