Solingen: Junge (14) wird von Auto erfasst und läuft verletzt davon

Solingen : Junge (14) wird von Auto erfasst und läuft verletzt davon

Obwohl ein 14-jähriger Junge frontal von einem Auto erfasst und abgeworfen wurde, lief er verletzt von der Unfallstelle davon. Gegen 17.45 Uhr war er am Montag zunächst über zwei Fahrstreifen der Konrad-Adenauer-Straße bis zur Mittelinsel gelaufen, hatte die Schutzplanke überklettert, um dann diagonal in Richtung Klemens-Horn-Straße zu laufen.

Kurz vor Erreichen des Gehweges auf der gegenüberliegenden Straßenseite war er vor dem gerade anfahrenden Ford einer 20-Jährigen geprallt. Eine erste Suche von Polizei und Rettungskräften nach dem 14-Jährigen blieb ergebnislos. Erst nach der Unfallaufnahme wurde er im Rahmen eines anderen Einsatzes an der Frankenstraße angetroffen. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus, wo er vorsorglich stationär verblieb, teilt die Polizei mit.

(OTS)