1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Hofschaft Obenrüden bei Solingen: Brand eines Schuppens gelöscht

Hofschaft Obenrüden bei Solingen : Hochzeitsgäste löschen brennenden Schuppen

Gäste einer Hochzeitsgesellschaft haben am Samstagnachmittag noch vor Eintreffen der Feuerwehr einen brennenden Schuppen gelöscht. Zwei Helfer wurden vom Rettungsdienst untersucht, waren aber unverletzt.

Einheiten der Berufs- und der Freiwilligen Feuerwehr waren ursprünglich gegen 17.30 Uhr alarmiert worden, weil eine Scheune oder ein Stall in der Hofschaft Obenrüden brennen sollte. Das hatten mehrere Anrufer gemeldet. Die Einsatzkräfte rückten mit einem Großaufgebot aus.

Wie sich vor Ort herausstellte, brannte an einem Hang oberhalb der Hofschaft ein kleines Gebäude von etwa 20 Quadratmetern Grundfläche.

Wie die Feuerwehr mitteilt, hatten Gäste einer Hochzeitgesellschaft, die in einem nahegelegenen Ausflugslokal feierten, bereits eingegriffen: Sie hielten den Brand mit einem Gartenschlauch unter Kontrolle. Die Feuerwehr musste nur noch Nachlöscharbeiten durchführen.
Der Rettungsdienst untersuchte zwei der Helfer wegen des Verdachts auf Rauchgasvergiftung. Sie mussten aber nicht ins Krankenhaus.

(hpaw)