Sperrung Hängepartie auf der "S 7"-Strecke

Solingen · Die Sperrung der "S 7"-Strecke zwischen Remscheid Hauptbahnhof und Solingen-Mitte wird länger andauern als geplant, teilte gestern ein Sprecher der Deutschen Bahn mit. Ursprünglich sollten die Sicherungsarbeiten, die nach dem Erdrutsch Anfang des Monats notwendig geworden sind, bis zum 2. Februar beendet und die Strecke wieder freigegeben werden. Dieser Termin lasse sich nicht halten, erklärte der Bahnsprecher.

 Nach dem Erdrutsch an der Bahnstrecke der "S 7" sichern Fachleute den Hang im Remscheid-Reinshagen- immer noch.

Nach dem Erdrutsch an der Bahnstrecke der "S 7" sichern Fachleute den Hang im Remscheid-Reinshagen- immer noch.

Foto: Jürgen Moll
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort