Solingen: Große Plakate am Rathaus weisen auf Flashmob hin

Solingen: Große Plakate am Rathaus weisen auf Flashmob hin

Heute jährt sich zum 79. Mal die sogenannte Reichspogromnacht, die den Auftakt zur Ermordung von Millionen von Menschen jüdischen Glaubens im "Dritten Reich" darstellt. In Solingen sind wie anderswo erneut Gedenkveranstaltungen zur Erinnerung an die NS-Opfer geplant.

Unter anderem wollen Jugendliche am heutigen Donnerstag in der Innenstadt einen Flashmob initiieren - worauf seit gestern große Plakate hinweisen, die am Haupteingang des Rathauses angebracht wurden.

(or)