1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Gestalten Sie Ihren Jahresrückblick!

Solingen : Gestalten Sie Ihren Jahresrückblick!

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen, 2008 steht vor der Tür – Zeit, einen kurzen Blick zurück zu werfen auf die vergangenen zwölf Monate. Zwölf Monate, in denen sich viel getan hat, auch in Solingen. Doch anstatt die wichtigsten Ereignisse des Jahres in Jauch-Kerner-Manier noch einmal durchzuhecheln, wollen wir Ihnen in der besinnlichen Jahreszeit die Möglichkeit geben, den Jahresrückblick in Ruhe zu gestalten – und vor allem selbst.

Die Redaktion der Solinger Morgenpost hat fünf Geschichten zusammengetragen, die für die Stadt im Jahr 2007 wichtig und bewegend gewesen sind. Im Internet unter www.rp-online.de/solingen finden Sie unter dem Stichwort ’Jahresrückblick’ die dazugehörige Berichterstattung, damit Sie die Themen noch einmal Revue passieren lassen können. Bis 30. Dezember, 12 Uhr, können Sie dann, ebenfalls online, abstimmen – für dasjenige Ereignis, das in Ihren Augen für Solingen am prägendsten gewesen ist. In der Silvesterausgabe der Solinger Morgenpost präsentieren wir dann das Abstimmungsergebnis.

Hier die fünf Themen in der Übersicht:

1. Globus-Schließung in Wald: Tausende von Kunden, ebenso wie die Walder Bezirksvertreter, solidarisierten sich mit den 64 Mitarbeitern des SB-Warenhauses – trotzdem war im Juli nach 25 Jahren Schluss. Noch ist keine Nachfolgelösung für die Immobilie in Sicht.

2. Bäderdiskussion: Endlos wurde diskutiert, jeder schien eine Meinung zu haben. Erst in der Ratssitzung Mitte Dezember wurde grünes Licht zur Neuausrichtung der Bäderlandschaft gegeben. Danach soll im Westen der Stadt ein kombiniertes neues Hallen- und Freibad entstehen, das Sportbad Klingenhalle wird zudem saniert, erweitert und ausgebaut. Zunächst wird jetzt eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben.

  • Im vergangenen Jahr gab es einen
    Eichenprozessionsspinner : Raupenkontrolle: Stadt hat Eichen im Blick
  • Margit und Herbert Ferres haben im
    Gastronomie und Einzelhandel in Solingen : Gastronomie vor dem Neuanfang
  • Ausstellung in Neuss : Bachmann-Lesung und spielerische Kunst

3. Schließung der Grundschule Burg: Länger als ein Jahr wurde nach Möglichkeiten gesucht, um die kleine Grundschule für den Stadtteil zu erhalten. Schließlich stimmte der Rat für einen Verbund zwischen den Schulen Schützenstraße und Burg – und appellierte an die Schulaufsicht, an beiden Standorten die Ober- und Untergrenzen bei den Klassenstärken auszuschöpfen.

4. Lichternacht: Im Rahmen von „Ab in die Mitte“ stand die erste Solinger Lichternacht auf dem Programm, zusammen mit einem Mitternachtsshopping und einem Fest im Südpark. Wasserfeste Leuchtstäbe in verschiedenen Farben sorgten für ein Spektaktel der besonderen Art.

5. Karstadt-Debatte: Was wird aus der Karstadt-Immobilie am Graf-Wilhelm-Platz? Das neue Zentrum ist seit August fertig, der Projektentwickler HLG will nun ein „modernes innerstädtisches Einkaufszentrum“ errichten. Mitte Januar sollen Bebauungs- und Nutzungsvorschläge vorgelegt werden.

(RP)