Gastronomie in Solingen Ohligser Restaurant tritt auf die Preisbremse

Solingen · Das „Bistro Büro“ hat die Preise auf einige Gerichte gesenkt – gegen den jüngsten Trend im Gastgewerbe. Wie das in Zeiten von Inflation und höherer Mehrwertsteuer ging, erklärt die Inhaberin.

 Donna Shih und Christopher Ulrich haben im „Bistro Büro“ den Rotstift bei den Preisen angesetzt und neu kalkuliert.

Donna Shih und Christopher Ulrich haben im „Bistro Büro“ den Rotstift bei den Preisen angesetzt und neu kalkuliert.

Foto: Peter Meuter

Wer in diesen Zeiten essen geht, so war es zuletzt aus Gastronomiekreisen zu hören, halte sein Geld mehr zusammen, trinke vielleicht ein Glas Wein oder Bier weniger oder spare sich das Dessert. Und mancher verkneift sich angesichts steigender Kosten vielleicht ganz den Besuch in seinem Lieblingsrestaurant.