Friseurbedarf: Solinger Unternehmen positioniert Premium-Marke neu

Friseurbedarf : Solinger Friseurmarke Tondeo neu aufgestellt

Auf der Messe Top Hair hat das Solinger Unternehmen United Salon Technologies die Neuaufstellung seiner Premium-Marke Tondeo präsentiert.

(uwv) Das zur Neusser Werhahn KG gehörende Solinger Unternehmen United Salon Technologies GmbH mit den Marken Tondeo und Jaguar, weltweit führender Anbieter von Friseurbedarf, hat am vergangenen Wochenende auf der Messe Top Hair in Düsseldorf mit Erfolg die Neuaufstellung seiner Premium-Marke Tondeo präsentiert. An der Ketzberger Straße in Gräfrath hat das Unternehmen seinen Sitz, das in Solingen rund 180 Mitarbeiter beschäftigt.

Kern ist dabei – neben der neuen Corporate Identity und einer neuen Bildwelt – die innovative Scheren-Technologie Conblade, die sichtbar anders geschliffen, fühlbar anders geformt und dadurch spürbar schärfer ist, teilt United Salon Technologies mit . Die Conblade-Schneide sorge „für ein butterweiches Schneidgefühl bei zugleich extremer Schärfe“.

Vorgestellt wurde auf der Messe Top Hair auch die Scherenneuheit „Countess“. „Alle Scheren werden nach Unternehmensangaben in Solingen handgefertigt, mit speziellen Härteverfahren und speziellen Stahllegierungen, die für die herausragende Langlebigkeit dieser Profi-Scheren sorgen.“

„Wir stellen Scheren für Friseure her, die ihrem Handwerk mit Leidenschaft nachgehen. Mit der Schere arbeitet der Friseur Tag für Tag, Jahr um Jahr, um seinem Kunden außergewöhnliche Handwerkskunst bieten zu können. Daher ist es unser Anspruch von Tondeo, außergewöhnliche Scheren, Messer und Werkzeuge für den Friseur herzustellen“, sagt der Geschäftsführer der United Salon Technologies GmbH, Thomas Wenzel. Er hat zum 1. Oktober 2017 die Geschäftsführung des Geschäftsbereichs Friseurbedarf der zur Neusser Wilh. Werhahn KG gehörenden Sparte übernommen.

Ziel des vorgenommenen Marken-Relaunches sei es, die Positionierung der Marke Tondeo im Premiumbereich und die Nähe zum Friseur weiter zu stärken.

Mehr von RP ONLINE