1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Frischer Wind mit Vibes, Dance & Events

Solingen : Frischer Wind mit Vibes, Dance & Events

In den Räumlichkeiten der ehemaligen Tanzschule Burkhard wurde in den vergangenen Wochen umfangreich renoviert.

Bereits seit zweieinhalb Monaten wird die ehemalige Tanzschule Burkhardt in der Solinger Innenstadt umgebaut. Am kommenden Samstag, 23. September, ist es soweit: Bei der großen Eröffnungsfeier wird das neue Konzept vorgestellt. Unter dem Namen "Vibes, Dance & Events" wird es zukünftig neben dem klassischen Tanzunterricht Konzerte, Kinderkurse, Gesangs- und Schauspielunterricht sowie einen Cafébereich mit Flammkuchen, Popcorn und vielem mehr geben.

Das neue Team um Annika Kron, Angela Gatz und Alexandra Kurth will mit zahlreichen Veranstaltungen neuen Schwung in der nahen Umgebungen der Clemens-Galerien an der oberen Hauptstraße bringen. "Früher war das der Treffpunkt in Solingen. Jetzt ist es an der Zeit, den Ort mit Kunst und Kultur zu beleben", erklärt Annika Kron. Die 25-Jährige ist ausgebildete Musicaldarstellerin und Eventmanagerin. Zusätzlich zu den klassischen Tänzen sollen nun unter anderem auch Contemporary und Dancehall unterrichtet werden. Es soll moderner und vielfältiger werden bei Vibes, Dance & Events.

Dafür kommt Unterstützung aus den umliegenden Städten. "Wir haben einige der bisherigen Dozenten im Team, aber auch welche aus Köln, Düsseldorf oder Wuppertal. Sie sind qualifiziert, professionell und in der Szene bekannt", sagt Kron. "Wir wollen eben auch hier in Solingen ein gutes Angebot schaffen. Die Nachfrage besteht auf alle Fälle."

Auch im Bereich Events ist für jeden etwas dabei. Poetry Slam, Konzerte, Lesungen, Karaoke-Abende und Salsa-Partys sollen die Künstler und Kulturgeber in Solingen und Umgebung vernetzen. "Uns ist wichtig, alles auf einen Standort zu konzentrieren. Dass die Leute sagen ,Hey, was machen wir heute Abend, lass uns doch ins Vibes gehen' - und dass wieder ein richtiger Treffpunkt vor allem für die Jugend entsteht", so Annika Kron.

Jeden letzten Sonntag im Monat gibt es eine offene Bühne, wo junge, neue Künstler aus der Region ihr Talent unter Beweis stellen. Aber Vibes, Dance & Events soll nicht nur zum Tanzen und Feiern da sein. Im Café können Gäste vorbeikommen und bei kleinen Snacks ausspannen, oder beim Unterricht schnuppern. Auf 650 Quadratmetern in neuer Farbe und neuem Design kann in drei Räumen parallel getanzt werden. Diese können auch angemietet werden. Das Team um Kron hat es sich zum Ziel gemacht "etwas zu bewegen in Solingen".

Die Eröffnungsfeier beginnt am 23. September um 13 Uhr. Singer, Songwriter, Tänzer und Akrobaten sorgen für einen unterhaltsamen Nachmittag. Ab 20 Uhr findet eine Aftershowparty statt. Der Eintritt bei der Eröffnung ist kostenfrei, die Aftershowparty kostet vier Euro.

(mer)