1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Freiwillige Feuerwehren in Solingen zusammengelegt

Merscheid /Ohligs : Feuerwehr feiert mit vielen Gästen die Zusammenlegung

Die Löscheinheiten 1 (Ohligs) und 4 (Merscheid) der Freiwilligen Feuerwehr Solingen wurden am Freitag im Gerätehaus an der Hildener Straße zur neuen „Löscheinheit 1 – Merscheid / Ohligs“ zusammengeführt.

Diese Fusion beziehungsweise Neugründung entstand auch aus dem Wunsch der rund 40 Mitglieder, die dort bereits seit einiger Zeit gemeinsam untergebracht sind.

Im Vorgriff auf das geplante Bauprojekt an der Brunnenstraße ist die Löscheinheit 4 bereits übergangsweise nach Ohligs verlegt worden, bis beide Einheiten gemeinsam in einigen Jahren ihr neues Gerätehaus an der Saturnstraße beziehen können. Die Zusammenlegung wurde mit Oberbürgermeister Tim Kurzbach, dem Beigeordnetem Jan Welzel, Bezirksbrandmeister Klaus-Thomas Riedel und weiteren 90 Gästen gefeiert.

Der zwischenzeitliche Umzug der Merscheider Wehrleute von der Brunnenstraße an die Hildener Straße ist Teil des Masterplans, der 2017 beschlossenen wurde. Darin hat sich die Stadt das Ziel gesetzt, die drei Wachstandorte ihrer Berufsfeuerwehr an der Katternberger Straße (I), Brunnenstraße und am Frankfurter Damm (III) grundlegend zu modernisieren.