Frau bei Unfall in Solingen schwer verletzt

Unfall in Solingen-Höhscheid : Frau bei Unfall schwer verletzt

Am Mittwoch kam es an der Einmündung Ritterstraße / Bismarckstraße zu einem folgenschweren Zusammenprall zweier Fahrzeugen.

(red) Am Mittwoch kam es gegen 17.20 Uhr an der Einmündung Ritterstraße / Bismarckstraße zu einem Zusammenprall zweier Fahrzeugen. Eine 26-jährige Remscheiderin stieß beim Linksabbiege-Versuch mit ihrem Hyundai gegen den entgegenkommenden Lkw eines Solingers (33). Der Kleinwagen wurde nach Polizeiangaben etwa 15 Meter nach hinten geschleudert. Die Fahrerin musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zudem entstand ein Schaden an der Ampelanlage, einer Grünfläche und einem Baum. Der Gesamtschaden beziffert die Polizei bei rund 15.000 Euro.

(red)
Mehr von RP ONLINE