1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Fliegerbombe in Friedrichstraße gefunden

Solingen : Fliegerbombe in Friedrichstraße gefunden

In der Solinger Innenstadt ist am Dienstagabend bei Ausschachtungsarbeiten eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Der Kampfmittelräumdienst wird die Bombe am Freitag um 11 Uhr entschärfen.

Ein Bagger legte das gefährliche Fundstück gegen 19 Uhr frei. Der Leiter des Solinger Ordnungsamts, Stefan Trunk, kündigte für die Entschärfung umfangreiche Absperrmaßnahmen an. In einem Radius von 250 Metern um den Fundort werden die Gebäude evakiert. Trunk rechnet damit, dass ungefähr 600 Menschen betroffen sein werden.

Die Anwohner werden am Donnerstag mit Handzetteln informiert. Die Musikschule und die Grundschule Katternberg sind bereits im Bilde. Die Stadtwerke stellen für die Evakuierung Gas und Wasser ab. Auf dem Grundstück, wo die Post früher ihre Lkw parkte, entstehen Mehrfamilienhäuser.

Die Bombe wurde wieder mit Erde zugeschüttet, die am Freitag wieder herunter gerkratzt wird. Zuletzt war in Solingen vor zwei Jahren bei den Bauarbeiten an der Klingenhalle eine Bombe mit ähnlicher Sprengkraft gefunden worden. Von der Absperrung im Radius von 250 m waren damals 800 Menschen betroffen, die nach einer Stunde wieder in die Häuser zurückkehren durften.

(irz/top)