1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Finanzamt: Laute Baustelle

Solingen : Finanzamt: Laute Baustelle

Auf der Baustelle an der Goerdelerstraße wird es im Zuge des Neubaus des Finanzamtes jetzt laut: Drei Wochen lang,vom heutigen Freitag bis einschließlich 13. April, sind dort nun lärmintensive Bohrungen für die Erdsonden der Geothermie angesagt. "Es werden 28 Löcher bis auf 99 Meter im Loch-Hammer-Verfahren gebohrt. Wir rechnen mit Fels im Boden", berichtete Christa Bohl, die Sprecherin des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW. Die Vorgehensweise sei mit dem TÜV Nord besprochen. Eine geräuschärmere Alternative für die Bohrungen gebe es nicht.

"Es soll auch an Samstagen gearbeitet werden, um den Zeitraum der Lärmbelastung für die Anwohner so kurz wie möglich zu halten", ergänzte Bohl. Vor zwei Wochen wurde auf der Baustelle Richtfest gefeiert. Das 16,5 Millionen Euro teure Bauprojekt soll in einem Jahr fertiggestellt sein. Zum 1. April 2013 sollen die 230 Beschäftigten der dann fusionierten Finanzämter Ost (Goerdelerstraße) und West (Merscheider Busch) im Neubau die Arbeit aufnehmen.

(RP)