1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Feuerwehreinsatz in Solingen am Schellberger Weg

Feuerwehreinsatz in Solingen : Gartenlaube am Waldrand abgebrannt

Die Solinger Feuerwehr hat am Abend des Pfingstmontag einen möglichen schweren Waldbrand verhindert. Eine Gartenlaube am Waldrand am Schellberger Weg brannte lichterloh und breitete sich bereits auf die umliegende Vegetation aus.

Mehrere Anwohner hatten die Flammen und schwarzen Rauch gegen 21 Uhr gemeldet. Ein Gartenlaube aus Holz hatte Feuer gefangen und brannte bereits in voller Ausdehnung als die Feuerwehr mit etwa 50 Einsatzkräften am Schellberger Weg in Höhscheid eintraf.

Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle und verhinderte einen Waldbrand. Noch bis kurz vor Mitternacht wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt. Um ein erneutes Aufflammen zu verhindern, wurde die Brandstelle einer Wärmebildkamera kontrolliert. Wegen der anhaltenden Trockenheit gilt in Solingen erhöhte Waldbrandgefahr.

Während des Einsatzes wurde die Zufahrt Schellberger Weg durch die Polizei gesperrt.

(irz)