1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Feuerwehr-Einsatz in Solingen: Autobrand in Baumstraße

Hoher Schaden in Solingen : Auto brennt in der Nacht aus

Ein Nissan Juke ist in der Nacht zu Dienstag in Solingen-Mitte ausbrannt, dabei wurden auch das angrenzende Wohnhaus und ein Smart beschädigt. Anwohner mussten Fenster und Türen geschlossen halten.

In der Baumstraße geriet in der Nacht auf Dienstag gegen 1.50 Uhr ein grauer Nissan Juke aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Zeugen alarmierten die Rettungskräfte. Während die Polizei den Bereich absperrte und die Anwohner per Lautsprecherdurchsagen dazu aufforderte, Fenster und Türen geschlossen zu halten, löschte die Feuerwehr das Auto, das komplett in Flammen stand.

Neben dem Nissan wurden noch ein Fenster des angrenzenden Wohnhauses sowie ein grauer Smart durch die Flammen und die Hitzeentwicklung in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 15.000 Euro. Der Nissan Juke wurde sichergestellt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 0202 / 284 0 bei der Polizei zu melden.

(red)